Willkommen bei Leistner Reisen!
Ihr Reiseveranstalter in Zwickau mit der Wohlfühlatmosphäre.

0375 - 215 368

Katalogbestellung

Suchen & Buchen
Reisen » Deutschland
Weihnachtsoratorium in der Frauenkirche Dresden
Johann Sebastian Bach - Weihnachtsoratorium BWV 248 - Kantaten I, II, IV und V
(Foto: © Leistner Reisen)

Bachs Weihnachtsoratorium und Dresdens Frauenkirche – diese Kombination aus Werk und Ort erinnert an die Anziehungskraft, welche die Residenz auf Johann Sebastian Bach hatte.
Im Jahr 1736 wurde Bach zum »Hof-Compositeur« des Kurfürsten Friedrich August II. ernannt. Dieser Ehrung liegt auch eine Huldigungskantate zugrunde, die er später für sein Weihnachtsoratorium parodierte.
Dieses ist ein Unikum: Es ist ein Stück liebgewordene Gewohnheit, aus unserem Bewusstsein nicht mehr wegzudenken und auch für Trompeter und Dirigent Ludwig Güttler ein Muss, prägte das Werk doch schon dessen Kindheit.
(Vorstellung 20:00 Uhr, Eintrittskarten nach Verfügbarkeit.)

Aufpreise Eintrittskarten: PG 3 = 15,- €, PG 2 = 45,- €, PG 1 = 65,- €

Vor der Vorstellung haben Sie die Möglichkeit zum individuellen Essen (Selbstzahler).
Termin
1 Tag
13.12.2019
Unser Leistungspaket
Inklusivleistungen
  • Fahrt im Reisebus
  • Eintrittskarte PG 4 (Hörplatz)
Reisepreis
pro Person 48,- €
13.12.2019
Informationen
Mindestteilnehmerzahl 20


"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand,
das Außergewöhnliche ihren Wert"
Oscar Wilde
Newsletter