Willkommen bei Leistner Reisen!
Ihr Reiseveranstalter in Zwickau mit der Wohlfühlatmosphäre.

0375 - 215 368

Katalogbestellung

Suchen & Buchen
Reisen » Frankreich
Route des Grandes Alpes
Alpenreise vom Genfer See zum Mittelmeer
it dieser Reise begeben Sie sich zu den höchsten Gipfeln des mächtigen Alpen- bogens. Mit dem Mont Blanc enden die Alpen noch nicht im Westen, hier wenden sich die Alpen Richtung Süden. Die großen Höhenunterschiede zwischen Tälern und Gipfeln haben die Landschaft zur wildesten der Alpenregion gemacht. Eindrucksvolles Beispiel ist die Canyonlandschaft des Verdon. Aber auch die vergletscherten Berge der Vanoise und die messerscharfen Klippen des Ecrins-Masssivs werden Sie auf dieser besonderen Reise begeistern. HÖHEPUNKTE: Route des Grandes Alpes, Mont Blanc, Col del’Iseran – der höchste Alpenpass überhaupt, Verdon – Grand Canyon Europas, Cote d’Azur
1. Tag: Anreise und Genfer See 870km
Über den Süden Deutschlands geht es in die Schweiz. An Bern vorbei erreichen Sie den Genfer See, wo ein Aufenthalt geplant ist. In Martigny erwartet Sie Familie Kuonen im Hotel Alpes&Rhones.

2. Tag: Der Größte- Mont Blanc 150km
Ein aufregender Tag steht bevor: zunächst fahren Sie nach Chamonix, wo Sie die Möglichkeit haben, mit der Seilbahn auf 3842m zu fahren (ca. 65,-€). Mit einem grandiosen Panorama werden Sie belohnt und vielleicht trauen Sie sich sogar auf den gläsernen Skywalk. Weiter geht die Reise mit dem Reisebus- zunächst durch den Mont Blanc Tunnel und dann über den kleinen St. Bernhardt Pass nach Frankreich. In der hochalpinen Berglandschaft der Vainose, umgeben von vergletscherten Gipfeln ist das Tagesziel der bekannte Wintersportort Val d‘ Isere.

3. Tag: Ganz oben: Col del’Iseran /
Briancon 265km
Auf der spektakulären Strecke der Route des Grandes Alpes reisen Sie heute über den höchsten überfahrbaren Gebirgspass der Alpen- der Col del‘ Iseran ist mit 2762m angegeben. Auf der Nordrampe haben Sie wundervolle Aussichten auf die Welt der Dreitausender. Nach Süden hinab geht es an Schneefeldern vorbei ins blumenübersäte Lentahochtal nach Bonneval-sur-Arc, ein typisches Alpendorf der Maurienne. Weiter geht die Alpenreise über den Col du Galibier (2646m) ins Tal der Südalpen. Die höchste Stadt Europas, Briancon (1321mü.M) ist Ihr
Tagesziel.
4. Tag: Richtung Süden 140km
Über den Col d’Izoard (2361m) gelangen Sie heute ins Queyras, einem Hochtal mit schönen Bauernhäusern und saftigen Wiesen. In der höchstgelegenen Gemeinde Europas in St. Veran stärken Sie sich beim Mittagessen in einer Auberge. Mittelalterliche Kultur zeigt sich in der Kirche Notre-Dame-du-Real in Embrun. Über den Col de Vars erreichen Sie das grüne Tal am Lac de Serre Poncon, wo Sie auch Quartier beziehen.

5. Tag: Unglaublicher Grand Canyon du
Verdon 265km
Bei der letzten Tagesetappe durch den Alpenbogen erleben Sie nochmals eine grandiose Landschaft. Über Digne in der Hochprovence mit ersten Lavendelfeldern fahren Sie nach Moustiers Sainte Marie, dem Tor zum Grand Canyon du Verdon. Der Verdon hat sich bis zu 700m tief in die Kalkbänke gegraben. An seinem Rand führt nun die einzigartige, sagenhafte Route mit Stopps an verschiedenen Aussichtspunkten. Sie kommen nach Grasse, von hier ist es nicht weit bis ans Meer. Die Berge liegen hinter Ihnen, das Ziel der Route des Grandes Alpes ist in Cannes erreicht, wo Sie 2x übernachten werden.

6. Tag: Cote d‘ Azur – Monaco100km
Der heutige Ausflug bringt Sie an der Cote d’Azur mit mondänen Badeorten entlang und in das glamouröse Monaco. Die geführte Tour durch das bekannte Fürstentum zeigt Ihnen die interessantesten Orte und erzählt kleine Geschichten über den ein oder anderen Einwohner hier.

7. Tag: Noch einmal über die Alpen 570km
Auf geht es nun zur Zwischenübernachtung, noch einmal geht es in die Alpen hinein. Über den San Bernardino Pass (2066m.ü.M) gelangen Sie in den Schweizer Kanton Graubünden. In Laax oder Bregenz wird noch eine Übernachtung eingelegt.

8. Tag: Heimreise 620km
Beeindruckende Tage liegen hinter
Ihnen. Die Reise geht hier am Bodensee zu Ende. Durch das Allgäu und an Nürnberg vorbei erreichen Sie Zwickau.
Termin
8 Tage
13.07.2019 - 20.07.2019
Unser Leistungspaket
Inklusivleistungen
  • Fahrt Im Luxus-Class-Reisebus
  • 5x Übernachtung in ausgesuchten Hotels in Frankreich mit Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen, teils 3-Gang, teils Buffet
  • 1x Übernachtung/Halbpension (4-Gangmenü) in Martigny
  • 1x Übernachtung / Halbpension im Raum Feldkirch/Bregenz
  • 1x Mittagessen in einer Auberge in den Bergen
  • Ganztagesreiseleitung Monaco/Cote d’Azur
  • Transfer ab/an Haustür (Info auf S. 8 Reisekatalog)
Reisepreis
pro Person 1100,- €
13.07.2019 - 20.07.2019
EZ-Zuschlag 240,- €
Frühbucher (bis 31.01.2019) 50,- €
Auffahrt Mont Blanc Massiv ca. 65,- €
Informationen
Bonuspunkte 16
Mindestteilnehmerzahl 20


"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand,
das Außergewöhnliche ihren Wert"
Oscar Wilde
Newsletter