Willkommen bei Leistner Reisen!
Ihr Reiseveranstalter in Zwickau mit der Wohlfühlatmosphäre.

0375 - 215 368

Katalogbestellung

Suchen & Buchen
Reisen » Kanada
14 Tage von Denver bis Vancouver
Cowboys, Indianer und Naturschönheiten der Rockies mit deutschem Reisebus
Begleiten Sie uns zu einer der aufregendsten und spektakulärsten Touren durch die amerikanischen und kanadischen Rocky Mountains. Besuchen Sie die weltberühmten Nationalparks von Yellowstone, Glacier, Banff und Jasper, wo Sie eine atemberaubende Bergwelt, vulkanische Wunderwelten mit dampfenden Geysiren, smaragdgrüne Gletscherseen und eine faszinierende Tier und Pflanzenwelt erwartet. Sie sehen eindrucksvolle Monumente wie z.B. Mount Rushmore, mit den vier steinernen Präsidentenköpfen und erleben das „real America“ - das Land der Cowboys und Indianer mit endlosen Prärien und Wildwest Szenerien. Die Reise führt Sie schließlich bis an die Pazifikküste Zu den Highlights gehören pulsierende Städte wie Denver, Vancouver Calgary und eine atemberaubende Landschaft mit saftig grünen Tälern, umrahmt von einer überwältigenden Berglandschaft.
1. TAG: DEUTSCHLAND – DENVER
Bequeme Anreise: mit unserem Haustür- und Flughafentransfer ohne Umwege direkt zum Airport nach Frankfurt

2. TAG: DENVER – ROCKY MOUNTAINS NP– CHEYENNE
Am Vormittag steht eine Stadtrundfahrt durch Denver auf dem Programm. Anschließend fahren Sie zum traumhaften Rocky Mountain Nationalpark, ein hochalpinen Gebiet mit faszinierender Fauna und Flora. Danach geht es weiter nach Cheyenne, eine Stadt, die 1867 als Eisenbahnzentrum gegründet wurde.
3. TAG: CHEYENNE – MOUNT RUSHMORE- RAPID CITY
Vormittags geht die Fahrt zunächst nach Fort Laramie, einer ehemaligen Station am historischen Oregon Trail. Danach besuchen Sie die Black Hills das Mount Rushmore National Memorial, wo Sie die riesigen Präsidentenköpfe aus der Nähe betrachten können. Übernachtung in Rapid City.

4. TAG: RAPID CITY – CODY
Heute erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche Landschaft: endlose Weiten, bewaldete Hügelketten, atemberaubende Canyons und die Fahrt über die Big Horn Mountains nach Cody, im Bundesstaat South Dakota, benannt nach Buffalo
Bill Cody.

5. TAG: CODY – YELLOWSTONE
Der heutige Tag gehört dem ältesten Nationalpark der Staaten. Sie werden Bisons, Elche und vielleicht auch Bären an der Strecke entdecken. Umrandet wird diese Landschaft von warmen Quellen und Geysiren. Sie werden sich dieses Naturschauspiel im Yellowstone Parks ausführlich anschauen.

6. TAG: YELLOWSTONE - BUTTE – MISSOULA – KALISPELL
Zunächst führt die Reise nördlich nach Butte, gegründet als Bergbausiedlung an der Anaconda Copper Mine. Der Ort wurde aufgrund der reichhaltigen Gold- und Silbervorkommen in der Umgebung als reichster Hügel der Welt bezeichnet. Weiter nach Missoula, der zweitgrößten Stadt Montanas. Unser letzter Besichtigungsstop ist die Mission von St. Ignatius inmitten der „Flathead“ Indianer Reservation.

7. TAG: MONTANA- WATERTON LAKES NATIONALPARK
Der Waterton-Glacier International Peace Park ist der Zusammenschluss des Waterton-Lakes-Nationalparks in Kanada mit dem Glacier-Nationalpark in den Vereinigten Staaten. Beide Parks gehören zum UNESCO Weltnaturerbe. Fotostopps legen Sie am Lake Mc Donald, sowie am Saint Mary Lake ein. Bevor wir unser Hotel beziehen, werden Sie noch einen Stop am bekannten „Prince of Wales“ Hotel machen.

8. TAG: WATERTON LAKES NATIONALPARK – CALGARY/CANMORE
Auf dem Weg nach Norden besuchen Sie die Felsklippen von „Head-Smashed-in- Buffalo-Jump“, wo Ihnen die Jagdmethoden der Indianer im Infocenter gezeigt werden. In Calgary unternehmen Sie eine Orientierungsfahrt.

9.TAG: BANFF - ICEFIELD PARKWAY – JASPER
Fahrt über die Traumstraße Icefields Parkway nach Jasper. Verschiedenen Stopps u.a. am Lake Louise und am Columbia Eisfeld. Vorbei an den vergletscherten Berggipfeln der Rockys erreichen Sie Jasper

10. TAG: JASPER - WELLS GRAY NATIONALPARK – KAMLOOPS
Richtung Westen sehen Sie u.a. den Wells Gray NP durchqueren die Cariboo Mountains und erreichen am Abend Kamloops am Thompsonriver.
11. TAG: KAMLOOPS – FRASER VALLEY – VANCOUVER
Weiterfahrt zum Frasercanyon, wo sich am „Hells Gate“ der Fraser River durch einen Engpass zwängt (fakultative Gondelfahrt).Über das fruchtbare Fraser Valley erreichen wir am Abend Vancouver.

12. TAG: VANCOUVER
Vormittags lernen Sie diese tolle Stadt am Pazifik während einer Stadtrundfahrt kennen. Am Nachmittag können Sie fakultativ den grandiosen Stanleypark besuchen oder auf eigene Faust die Stadt erkunden.

13. TAG: VANCOUVER – RÜCKFLUG
Es bleibt noch etwas Zeit, bevor am Nachmittag der Flug zurück nach Deutschland startet.

14. TAG: ANKUNFT IN DEUTSCHLAND
Mit einmaligen Eindrücken reisen Sie zurück nach Sachsen.

FAKULTATIVE AUSFLÜGE:
- Vancouver Overlook Tower inkl. Eintritt und Transfer
- Ausflug zum Stanley Park
- Bootsfahrt auf dem Lake Maligne (ca. 90 Min.)
- Seilbahnfahrt zum Sulphur Mountain
- Calgary Tower Auffahrt und Transfer

Gerne können Sie das ausführliche Reiseprogramm anfordern.
Ihre Voranmeldungen nehmen wir bereits entgegen!
Änderungen vorbehalten.

Nicht enthalten sind:
- Trinkgelder für Busfahrer und Reiseleiter (beachten Sie bitte, dass dies einen Teil des Einkommens darstellt)
- 10 x Abendessen (Tag 2-12) USD 350,00 pro Person
Unser Leistungspaket
Inklusivleistungen
  • Flughafentransfer
  • Flug Berlin- London- Denver
  • Transfer Flughafen - Hotel in Vancouver/ Denver mit örtlichem Bus
  • Busrundreise laut Programm im europäischen Reisebus
  • deutschsprachige Reiseleitung ab Denver bis Vancouver
  • 12 x Übernachtungen in guten Mittelklassehotels oder Lodges
  • 12 x Frühstück (teils deLuxe, teils Continental, teils American Style)
  • 10x Abendessen 2.- 12.Tag
  • halbtägige Stadtrundfahrt in Denver und Vancouver (max. 4 Std.)
  • Orientierungsfahrt in Calgary
  • Eintritt: Mount Rushmore National Memorial, St. Ignatius Mission, Head-Smashed-In-Buffalo Jump
  • Eintritte für den Bus in folgende Nationalparks (NP): Yellowstone, Glacier, Waterton Lakes, Banff, Jasper und Wells Gray Provincial Park
  • ausführliches Informationspaket je Buchung mit Reiseführer inkl. Landkarte
  • ESTA-Einreisegebühren für die USA
  • Transfer ab/an Haustür (Info auf S. 8 Reisekatalog)
06.07.2019 - 19.07.2019
Preis pro Person im Vierbettzimmer 4055,- €
Preis pro Person im Dreibettzimmer 4200,- €
Preis pro Person im DZ 4495,- €
Preis pro Person im EZ 5725,- €
Informationen
Bonuspunkte 25
Mindestteilnehmerzahl 15


"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand,
das Außergewöhnliche ihren Wert"
Oscar Wilde
News

Ab 23. November erhältlich:

Reisekatalog 2019

Titel2019 fertig
 

kostenlos anfordern

Newsletter